Die Wettkampfregeln für den Lauf „100km-Wien“ sind angelehnt an die internationalen Wettkampfregeln für Strassenläufe bis 100km der IAAF

Einzelläufer

§  Es dürfen nur ordentlich gemeldete TeilnehmerInnen mit der offiziellen, nicht veränderten Startnummer am Wettkampf teilnehmen

§  Schrittmacherdienste durch AthletInnen, die nicht am gleichen Bewerb teilnehmen, sind nicht zulässig

§  Die Begleitung auf der Strecke durch nicht vom Veranstalter autorisierter Personen (Rad, Inlineskates o.ä.) ist nicht gestattet

§  Die Mitnahme von Kinderwägen, Tieren o.ä. auf die Laufstrecke ist nicht gestattet

§  Verpflegung (Eigen oder vom Veranstalter bereitgestellt) darf nur in der offiziellen, deutlich gekennzeichneten Verpflegungszone aufgenommen werden

§  Betreuer, die Eigenverpflegung an eine/n Athletin/en übergeben, dürfen nicht mit der/m Athletin/en mitlaufen und sich max. 1m vom Betreuungsstand entfernen

§  Die Laufstrecke ist frei von motorisiertem Verkehr, aus diesem Grund ist das Hören von Musik mit Kopfhörern gestattet, es darf dadurch jedoch zu keiner Behinderung anderer LäuferInnen kommen

§  Die Verwendung von GPS-Uhren oder anderer Uhren mit Geschwindigkeits- und Distanzmessung ist erlaubt.

§  Langsame LäuferInnen müssen äußerst rechts laufen, sodass ein Überholen links möglich ist

§  Der erste Verstoß gegen eine Wettkampfregel wird mit einer gelben Karte angezeigt, sollte es zu einem weiteren Regelverstoß kommen, wird die/der AthletIn disqualifiziert

 

Staffel

§  Es darf sich jeweils nur ein/e LäuferIn pro Staffel auf der Strecke befinden

§  Jede/r LäuferIn muss zumindest eine ganze Runde laufen, das Wechseln während der Runde ist nicht gestattet.

§  Die Staffelübergabe darf nur innerhalb der deutlich gekennzeichneten, offiziellen Wechselzone erfolgen.

§  Der Staffelwechsel muss auf der rechten Seite der Laufstrecke erfolgen und darf zu keiner Behinderung anderer LäuferInnen führen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok