Home

Anmeldung geöffnet

Seit Montag 7. Jänner ist die Anmeldung für 100km Wien geöffnet. Auch 2013 können Läuferinnen und LÄufer die 100km oder die 50km-Distanz allein in Angriff nehmen oder sich als Staffel gemeinsam der Herausforderung stellen.

Anmeldeschluss für alle Bewerbe ist der 8. Juni 2013. Alle Informationen zu den Bewerben und Anmeldebedingungen findet ihr unter den jeweiligen Menüpunkten auf der Website!

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen! Keep on running!

Frohe Weihnachten und einen guten Start 2013

Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern ein fröhliches Fest, erholsame Feiertage und einen dynamischen Start ins Neue Jahr! 

Noch ein wichtiger Hinweis für alle, die es kaum noch erwarten können: Die Anmeldung für 100km-wien startet am 7. Jänner 2013. 

Bis dahin alles Gute und rutscht nicht aus bei den Silvesterläufen! 

Das Organisationsteam 

15.Juni 2013

Die Laufsaison 2012 neigt sich dem Ende zu, bekanntlich ist aber nach der Saison vor der Saison und somit sind auch die Vorbereitungen für den 100km Lauf im Wiener Prater wieder aufgenommen worden.

Neben Angelika und Klemens sind für 2013 noch Karsten Kühne und Alex Eigner mit ins Boot geholt worden, um der kleinen familiären Veranstaltung im neuen Jahr neuen Schwung zu verleihen und den Lauf auf profesionellere Beine zu stellen.

Denn 2013 werden im Rahmen des 100km Wien Laufs die Österreichischen Meisterschaften im Ultralauf durchgeführt.

Natürllich bleibt unser Lauf auch wieder Bestandteil des Ultralaufcups, bei dem es 2013 einige Neuerungen geben wird, soviel sei schon mal verraten. Genaueres gibt es, sobald die Ultralaufcupmodalitätenür 2013 auf www.ultrarunningaustria.com veröffentlicht worden sind.

Das Ziel des Orga Teams ist es, alles was 2012 gut gelaufen ist, alles was 2012 bei den LäuferInnen und BetreuerInnen gefallen gefunden hat, auch 2013 wieder anzubieten.

Die Dinge, die 2012 noch nicht so perfekt funktioniert haben, die Dinge, an die wir 2012 bei der Organisation nicht gedacht haben, aber von den LäuferInnen oder BetreuerInnen gewünscht wurden,werden optimiert und verbessert oder fix mit eingeplant. Wünsche und Anregungen sind herzlich Willkommen.

Wir freuen uns, am 15. Juni 2013 viele "alte" Bekannte wieder zu sehen und viele neue Gesichter im Wiener Prater willkommen heißen zu dürfen.

Ein bisserl Charity

Was tun, wenn die Läuferinnen und Läufer trotz großer Hitze nicht so viel trinken wie gedacht und wegen der großen Hitze wesentlich weniger essen als vermutet?

Das haben sich  Angelika und Klemens auch gefragt und sind zu dem Entschluss gekommen, alles eß- und trinkbare an die Gruft (www.gruft.at) zu liefern.

Und so durften sich am Sonntag die Gäste der Gruft über ca 10kg Bananen, 10kg Orangen, 4kg rosa Grapefruits, jede Menge Gebäck, Butterkekse und Salzbrezeln sowie einiges an selbstgemachten Kuchen freuen.

Nicht zu vergessen sind auch ca 48l Cola und 36l Eistee übriggeblieben, die ebenfalls in der Gruft abgegeben wurden.

Das Orga-Team hofft, im Sinne der Läufer gehandelt zu haben.