Neuer Schwung und neuer Elan für das neue Jahr 2020!

Mit einem neuen Team unter der Leitung des Ultralaufreferenten Dr. Georg Mayer starten wir in die Vorbereitungen für den 8. 100km Wien Lauf am 13.06.2020.

Nachdem es im vorigen Jahr aus organisatorischen und bewilligungstechnischen Gründen keinen Lauf gegeben hat, haben wir, Angelika und Klemens, uns auf die Suche gemacht, uns im Organisationsteam breiter aufzustellen, um so mehr bzw größere Netzwerke nutzen zu können.

Mit Georg haben wir einen erfahrenen Ultraläufer an unserer Seite, der als Ultralaufreferent des ÖLV die Kontakte zum Verband und als studierter Jurist sein Rechtswissen in die Vorbereitungen einbringen wird. Im Team ist er für die Bewilligungen und Amtswege verantwortlich.

Angelika wird sich im Vorfeld um die Staffelstandplätze und Rekrutierung und Einteilung der Helfer kümmern und vor Ort für einen reibungslosen Ablauf von Futtertrog und Tränke kümmern und natürlich mit ihrer Übersicht als Trouble-Shooterin die kleinen Probleme während des Rennens lösen.

Klemens kümmert sich um die Anmeldung und alles was damit zusammenhängt, von der Startlistenverwaltung über Zahlungserinnerungen bis hin zur Startnummernausgabe. Während des Rennens wir er überall dort helfen, wo Hilfe benötigt wird.

Albert kümmert sich (hoffentlich) wieder um die Homepage und dass diese wieder reibungslos ihren Dienst versieht.

Mit Andreas Trettenhahn sind wir noch in „Verhandlung“, ob er uns mit seinen Kontakten zur Wiener Stadtpolitik und seiner Erfahrung als Laufveranstalter (www.viennamidnightrun.at) unterstützen will/kann.

Die Anmeldung werden wir, traditionell wie die Jahre davor, mit 1.2.2020 öffnen.

Wir freuen uns jetzt schon, euch nach einem Jahr Pause, wieder im Wiener Prater begrüßen und betreuen zu dürfen.

Allgemeine Ultralaufinfo: Am 29.02.2020 findet in Waizenkirchen das erste Ultralaufopening mit Vorträgen und Leistungsdiagnostik für jede interessierte Läuferin und jeden interessierten Läufer statt. Nähere Informationen findet Ihr auf Facebook (www.facebook.com/Österreichisches-Ultralaufnationalteam-108388537238251)

Liebe Ultralauffreunde,

uns blutet das Herz, aber wir sind in die Knie gezwungen worden. Wir haben für dieses Jahr keine Genehmigung für die Laufstrecke im Wiener Prater erhalten und trotz intensiven Suchens und langen Gesprächen haben wir auch keinen geeigneten Ersatz in der Kürze der Zeit finden können. Leider wird es in der Stadt Wien immer schwerer Orte für den Sport zu finden, vorallem für längere Läufe! cry

Die Absage für das Jahr 2019 ist kein endgültiges AUS für diesen schönen Lauf. Wir werden über den Sommer versuchen etwas Geeignetes für das Jahr 2020 zu finden. Sollte jemand von euch einen Vorschlag haben – dann immer her damit! Wir freuen uns auf euren Input!

Es wird außerdem gerade ein adäquater Ersatz für die Staatsmeisterschaften gesucht! Wir halten euch darüber natürlich auf dem Laufenden.

Da es ja im Raum Wien nicht so viele Ultraläufe gibt möchten wir allen Kurzentschlossenen die Möglichkeit bieten beim 12h Lauf von Langenzersdorf am nächsten Samstag (27.4.2019), zu stark reduzierten Konditionen, teilzunehmen. Solltet ihr Interesse haben schreibt bitte eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann bekommt ihr einen Gutscheincode!

Wir wünschen euch trotzdem ein schönes Laufjahr und sehen euch hoffentlich im Jahr 2020 (oder einer anderen Veranstaltung) wieder.laughing

Liebe Grüße

Liebe Ultralauffreunde,

uns blutet das Herz, aber wir sind in die Knie gezwungen worden. Wir haben für dieses Jahr keine Genehmigung für die Laufstrecke im Wiener Prater erhalten und trotz intensiven Suchens und langen Gesprächen haben wir auch keinen geeigneten Ersatz in der Kürze der Zeit finden können. Leider wird es in der Stadt Wien immer schwerer Orte für den Sport zu finden, vorallem für längere Läufe! cry

Die Absage für das Jahr 2019 ist kein endgültiges AUS für diesen schönen Lauf. Wir werden über den Sommer versuchen etwas Geeignetes für das Jahr 2020 zu finden. Sollte jemand von euch einen Vorschlag haben – dann immer her damit! Wir freuen uns auf euren Input!

Es wird außerdem gerade ein adäquater Ersatz für die Staatsmeisterschaften gesucht! Wir halten euch darüber natürlich auf dem Laufenden.

Da es ja im Raum Wien nicht so viele Ultraläufe gibt möchten wir allen Kurzentschlossenen die Möglichkeit bieten beim 12h Lauf von Langenzersdorf am nächsten Samstag, zu stark reduzierten Konditionen, teilzunehmen. Solltet ihr Interesse haben schreibt bitte eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann bekommt ihr einen Gutscheincode!

Wir wünschen euch trotzdem ein schönes Laufjahr und sehen euch hoffentlich im Jahr 2020 (oder einer anderen Veranstaltung) wieder.laughing

Liebe Grüße

Liebe Ultraläuferinnen und Ultraläufer, 

für viele ist jetzt die wohlverdiente Sommerpause, um Kraft für neue Herausforderungen im Herbst zu sammeln. 

Für einige geht es auch im Sommer darum, viele Wettkampfkilometer zu sammeln. 

Bevor wir uns in den Sommer verabschieden bzw uns für unser nächstes Abenteuer den Trans Alpine Run vorbereiten, sind wir euch noch die Information schuldig, wer denn nun die Startplätze für die „8 Etappen am Stück“ beim Deutschlandlauf 2019 gewonnen hat. 

Die erste Gewinnerin ist Susanne Koch, die beim Deutschlandlauf 2018 noch als Betreuerin am Start war und nun gerne die andere Seite des Laufs kennenlernen möchte. 

Der zweite Gewinner ist Norbert Taucher, der mit seiner Art und Weise zum 100km Wien Lauf anzureisen, uns absolut davon überzeugt hat, das Ziel auf der Zugspitze zu erreichen. 

Wir wünschen beiden viel Spaß bei der Vorbereitung und ein erfolgreiches Gelingen der „8 Etappen am Stück“! 

Sobald der neue Termin für den 100km Wien Lauf 2019 feststeht, werden wir euch natürlich sofort Bescheid geben.

Bis dahin alles Gute!

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.